…..bill first – argue later…..

Umsatzpush statt Krise

…bill first – argue later… Von:

Umsatzpush statt Krise
Moderationsleitfaden zur Gestaltung Interaktiver Workshops exemplarisch zur Erreichung von Umsatzplus auf bestehender Fläche durch Mitarbeiter-Befreiung.
Am Beispiel eines Einzelhandels Filialbetriebs, dessen Name aus Gründen der Diskretion hier nicht erwähnt wird.
Sämtliche Inhalte wurden von mir in meiner Funktion als externer Vertragspartner erstellt.
Ich verfüge über die Copyrights.

….Arbeitsunterlagen…. “live” aus dem Tagesgeschäft…

Eine Entwicklung von einem kumulierten negativen Ertrag ausgehend auf ein positives Ergebnis durch Verkaufsoptimierung.

Im Folgenden sind eine Reihe von Sessions als “Live MultiMomentAufnahme” abgebildet, die rasch ermöglichen in die Aufgabenstellung zu gelangen.

Ein Minusertrag soll innerhalb einer angemessenen Zeit ausgeglichen werden, ohne jedoch hierfür Millionen zu investieren.

Es gilt das Potenzial zu heben, welches in den Mitarbeitern ruht.
Alle Personen, welche vor und nach mir am “Drücker” waren hatten schlechtere Zahlen.
Aus Gründen der Verschwiegenheit und des Respekts werde ich den Namen des Unternehmens nicht erwähnen.
Es geht nicht immer und überall von einer tiefroten Zahl auf ein positives Ergebnis zu gelangen – aber es gelingt durch den “face change” und die gelebten Befreiungsschläge.
Nicht alle beherrschen das – Ich kann es !
Dies hier sind Arbeitskopien aus dem täglichen Geschäft, keine philologische Doktorarbeit oder ein Rechtschreibwettbewerb.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

9,99 €
Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s